Sind wir Täter oder Opfer? Kierkegaard – Ausstellung, Haus am Waldsee bis 22.9.13

Sind wir Täter oder Opfer?
von Birgit Rieger

Freudloser Ästhet. „Clowns“, von Tal R, 2008. Foto: Léa Nielsen, Courtesy: Paradis

Das Berliner Haus am Waldsee zeigt eine Ausstellung zum 200. Geburtstag von Søren Kierkegaard. Die eigene Wahl ist das höchste Ziel. Gewinnen kann man dabei freilich nicht. „Tu es, oder tu es nicht, du wirst es bereuen“, ist Søren Kierkegaards Leitmotiv.  …

Bis 22.9.,  Haus am Waldsee,  Argentinische Allee 30,  Di–So 11–18 Uhr
via Sind wir Täter oder Opfer? – Kultur – Tagesspiegel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s