Sacred Music & dance Festival 23./24.11.13 Werkstatt d.Kulturen Bln.

„Die Vielfalt religiöser und religiös inspirierter Musik und Tänze in Berlin reicht von Tänzen der Orixas, christlichen Gospel-Chören, sakralen alevitischen Liedern zur Synagogal-Musik bis zu Ritualmusik des koreanischen Schamanismus, hinduistischen Bajans und noch viel weiter.

Das Programm des Sacred Music & Dance Festivals am 23. und 24. November 2013 wird gestaltet von Musiker_innen und Tänzer_innen, die die zahlreichen Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften Berlins vorstellen. …“ (Werkstatt der Kulturen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s