Starkes Porträt einer umstrittenen Generation – Ulrike Edschmid „Das Verschwinden des Philip S | Büchermarkt | Deutschlandfunk

Starkes Porträt einer umstrittenen Generation

Ulrike Edschmid: \“Das Verschwinden des Philip S.\“, Suhrkamp

Von Marie Luise Knott

Ulrike Edschmid beschreibt immer, was sie kennt, so auch in diesem Roman. Philip S. heißt eigentlich Philip Werner Sauber und war drei Jahre lang mit der Autorin zusammen, bevor er 1975 auf einem Parkplatz in Köln als mutmaßlicher Terrorist erschossen wurde.

via Starkes Porträt einer umstrittenen Generation – Ulrike Edschmid „Das Verschwinden des Philip S | Büchermarkt | Deutschlandfunk.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s