Konzert mit „Quatuor Voltaire“ 28.5.14 – 20:00 | Friedenssaal Potsdam

Eine verspielte Annäherung

Die Anfänge des Streichquartetts im 18. Jahrhundert

Liebe Freunde der Höfischen Festspiele Potsdam,

2014 starten wir eine Konzertreihe mit dem auf historischen Instrumenten spielenden Streichquartett Quatuor Voltaire unter Leitung des aus Österreich stammenden, seit langem in Potsdam wirkenden Violinisten Wolfgang Hasleder. Dem Esprit des Namensgebers folgend, nimmt das Ensemble Werke von Komponisten, die (auch) am Preußischen Hof tätig waren, als Ausgangspunkt für ungewöhnliche musikalische Quartettreisen von der Frühklassik bis zur Romantik.

Im ersten Konzert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 19:30 Uhr geht es unter dem Titel „Eine verspielte Annäherung“ um die frühesten Kompositionen für Streichquartette: Monn’s Fuge verwendet ein Thema, das Mozarts Requiem um 50 Jahre vorwegnimmt, Haydn verlagert sein Divertimento in die wenig fröhliche Tonart d-Moll, Richter und Starzer feiern auf ihre eigene Weise das Ende der Barockzeit und Boccherini, noch in Italien weilend, frönt dem Streichquartett in seiner ersten Stunde.

Programm:

Josef Starzer (1726-1787) — Divertimento C-Dur

Georg Matthias Monn (1717-1750) — Quartetto Nr. 2 g-Moll

Luigi Boccherini (1743-1805) — Sinfonia o sia Quartetto Op. 2/2 B-Dur

Franz Xaver Richter (1709-17899) — Streichquartett Op. 5/1

Joseph Haydn (1732-1809) — Divertimento Op. 9/4 d-moll

Mit:

Wolfgang Hasleder, Violine

Franziska Hahn, Violine

Marion Leleu, Viola

Alexander Koderisch, Violoncello

Moderation: Kaspar v. Erffa

Wann?

Mittwoch, 28. Mai 2014, 19:30 (am Vorabend des Himmelfahrtstages)

Wo?

Friedenssaal der Friedenskirchengemeinde

Schopenhauerstr. 23 / 14467 Potsdam

Karten?

Karten zu € 22, erm. € 18 (zzgl. VVK-Gebühr) unter diesem Link

telefonisch unter der 01805-700 733

an allen bekannten Vorverkaufsstellen

oder ab 19:00 Uhr an der Abendkasse

via: 1. Konzert mit dem „Quatuor Voltaire“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s