Piotr Pazinski, Schriftsteller | kulturradio

Piotr Pazinski, polnischer Schriftsteller
kulturradio | Mediathek | verfügbar bis 24.03.15

Seit Jahren gibt es in Polen eine Renaissance des jüdischen Lebens. In Warschau wurde im vergangenen Herbst ein neues Museum eröffnet, das an die 1000-jährige jüdische Geschichte Polens erinnert. Das jüdische Kulturfestival in Krakau zieht inzwischen jährlich mehrere 10.000 Besucher an und immer mehr Menschen entdecken ihre während der sozialistischen Zeit verdrängten jüdischen Wurzeln wieder. Der 1973 geborene Warschauer Autor Piotr Paziński setzt sich mit seinen Texten dafür ein, dass die alte Welt des polnischen Judentums nicht vergessen wird. Moses Fendel hat ihn getroffen.

via: rbb Mediathek: Piotr Pazinski, polnischer Schriftsteller | kulturradio.

P.S.: „Die Pension“ liegt auf deutsch vor. Wärmste Empfehlung!

Ja, er schafft es, diese Bilder zu erzeugen, die ich so mag. Wer ihn bei einer der Lesungen in den letzten Wochen erlebt hat, wird mir beipflichten können; also: lesen! Begeisterung.
kubu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s