Schlagwort-Archive: Literatur

Lesung: Jakob Augstein – aus seinem Buch „Sabotage“ | So., 15.09.13 – 16.00 Schloss Sacrow

Reihe Sacrower Begegnungen – Lesungen und mehr …
Unter Leitung von Christian Richter in Zusammenarbeit mit Ars Sacrow liest am Sonntag, 15.09.2013 um 16.00 Uhr Jakob Augstein aus seinem Buch „Sabotage“ – Warum wir uns zwischen Kapitalismus und Demokratie entscheiden müssen.

Ge(h)-lesen: Der Hase mit den Bernsteinaugen von Edmund de Waal

Die Familiengeschichte der jüdischen Bankiersfamilie Ephrussi aus Odessa – nachgezeichnet als Weg von Netsuke (-Schnitzereien) in deren Besitz. Fesselnd, bildkräftig, nahe an der Geschichte, ohne bedrückend oder lähmend zu werden. Großes Lesevergnügen!

Ge(h)-Lesen: Brief in die Auberginenrepublik von Abbas Khider

1999: Der irakische Flüchtling Selim hat endlich einen Weg gefunden, seiner grossen Liebe Samia zu schreiben. Geschmuggelt von Libyen über Ägypten und Jordanien in den Irak, kommt der Brief zwar innerhalb einer Woche in Bagdad an, doch seine Adressatin erreicht er nie.

Lust auf mehr? Hier zum Interview mit dem Autor beim SRF.

Ge(h)-Lesen: 52 beste Bücher – SRF

Mal wieder eine Sammlung von Literatur-Empfehlungen; hier vom SRF, heute:

«Brief in die Auberginenrepublik» von Abbas Khider

Heute, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Bengasi, 1999: Der irakische Flüchtling Selim hat endlich einen Weg gefunden, seiner grossen Liebe Samia zu schreiben. Geschmuggelt von Libyen über Ägypten und Jordanien in den Irak, kommt der Brief zwar innerhalb einer Woche in Bagdad an, doch seine Adressatin erreicht er nie.

via 52 beste Bücher – Sendungen – Schweizer Radio und Fernsehen.

Ge(h)-Lesen: DIE HELLEN TAGE von Szusza Bank

kunst.butlers Lieblingssommerbuch, DIE HELLEN TAGE von Szusza Bank, ist vielfach lobend besprochen und SPIEGEL-bestseller verkauft worden. … kunst.butler schließt sich – undenkbar aber wahr – dem mainstream an (-;

Lit:potsdam Büchermarkt 1.9.13 | HOT Potsdam

13:00 bis 18:00 – Hans Otto Theater, Terrassen und Seebühne

Am Sonntagnachmittag laden Potsdamer und Brandenburger Verlage und Buchhandlungen im Rahmen des Literaturfestivals „lit:potsdam – literarischer Sommer“ zu Entdeckungen rund um das Buch an den Tiefen See.
Eintritt frei!
Programm 30.8.-1.9. hier: http://www.kreatives-brandenburg.de/veranstaltung/litpotsdam-literarischer-sommer/

Literatur in all Ihrer Vielfalt entdecken!
SIGNIERSTUNDEN
mit Herta Müller, Eva Menasse, David Wagner u.a.
MEIN LIEBLINGSBUCH
wie eine Buchempfehlung unter Freunden
mit Harald Martenstein, Marion Mattekat, Marion Wagner u.a.
LAUFENBERGS LESEKREIS
Uwe Eric Laufenberg gewährt in kleiner Runde Einblicke in sein neues E-Book “Palermo”
RÄTZELKRIMI
Ein Rätselspiel rund um den Literaturmarkt führt Sie als Kommissar zum Täter
VORTRAG: MODE UND LITERATUR
mit Bernhard Roetzel
GUTSCHEINVERLOSUNG
für die Angebote des Neuen Bildungsforums Potsdam
HÖRSTATION
Ohren auf für gesprochene Literatur
VORLESEN: WORTE ZUM LEBEN ERWECKEN
Workshop mit Silke Volkmann
BUCHBINDEN
Wie aus Seiten Büchern werden
VORLESEMARATHON
mit dem Literaturkollegium Brandenburg
MAL- UND BASTELAKTIONEN
und vieles mehr…

http://www.litpotsdam.de/buechermarkt.html.

via facebook: Lit:potsdam Büchermarkt 1.9.13 | HOT Potsdam.

Lesungen.net – Seiten

„Willkommen auf Lesungen.net – dem Onlineportal des Literarischen Colloquiums Berlin e.V. zum Anhören und Downloaden von literarischen Veranstaltungen. Viel Spaß beim Entdecken von einzigartigen Wortschätzen!“

via Lesungen.net.